Ihre Autowerkstatt in Flensburg

KFZ-Prüfstelle Engelsby

Die Koffer sind gepackt, jetzt brauchen nur noch das Auto, das Wohnmobil oder die Flüssiggasanlage im Sportboot schnell eine neue Plakette? Autobesitzer aus dem Osten Flensburgs und aus Angeln kennen den bequem anfahrbaren Prüfstützpunkt an der Engelsbyer Straße 3, der ab dem 1. Juli 2017 für Haupt- und Abgasuntersuchungen, Sicherheitsprüfungen, Schaden- und Wertgutachten geöffnet hat. Werktags von 9 bis 18 Uhr, sonnabends von 9 bis 13 Uhr, stellen Dipl. Ing. Thomas Brendecke und ein weiterer Prüfer, vom Ingenieurbüro Brendecke in Kalleby, für die „FSP Fahrzeug-Sicherheitsprüfung GmbH & Co KG – Partner des TÜV Rheinland“ Fahrzeuge bis 3,5 t auf den eigenen Prüfstand. „Termine sind auch sehr kurzfristig möglich“, verspricht der erfahrene KFZ-Prüfingenieur, zugelassen für amtliche wie für freiwirtschaftliche Dienstleistungen seit 1994.

Youngtimer-Centrum Flensburg gleich nebenan

Gleich nebenan lockt das Youngtimer-Centrum Flensburg mit immer neuen Modellen vorwiegend aus den 70- und 80er Jahren, mit Liebe und Sorgfalt von KFZ-Mechaniker-Meister Jörg Scheiwe für die verschiedenen möglichen Zulassungen vorbereitet. Seit 40 Jahren arbeitet er bereits im KFZ-Handwerk, „und das war einfach meine Zeit, vom Golf I und Strich-Achter an“, schwärmt er. Wer bestimmte Modelle sucht, sollte einfach nachfragen: „Bis zu 15 Wagen stehen in der Ausstellung, in der Werkstatt in Ellund habe ich noch weit mehr vorrätig.“ Auch ihm kommt das anliegende Prüfbüro gut gelegen: „So können die Kunden immer auch eine unabhängige Expertenmeinung einholen oder die Straßenzulassung gleich mit dem Kauf vor Ort erneuert.“ Gern beraten Meister Scheiwe und Ingenieur Brendecke auf ihrem jeweiligen Fachgebiet. Während die Prüfstelle in der Engelsbyer Straße aber immer geöffnet sein wird, arbeitet Meister Scheiwe überwiegend in der Ellunder Werkstatt: „Einfach 0157-32858256 wählen, und ich komme gleich für eine Probefahrt vorbei.“

Unfallursache Smartphone.

Smartphones am Steuer sind zur Unfallursache Nummer Eins geworden. Telefonieren, schnell auf die Nachricht antworten oder einen Umweg im Stau suchen. Neben der Fahrt lenkt das ab und führt oft zu Unfällen. Wir empfehlen Ihnen die Nutzung einer Freisprecheinrichtung.
Weiterlesen

Kofferraum zu klein?

Wenn es mit der Familie mit dem Auto zum Wintersport geht, dann stößt der Kofferraum schnell an seine Kapazitätsgrenze. Wir haben für Sie einige Tipps zum richtigen Packen und eine Lösung, falls der Platz nicht reicht. Folgendes gilt es beim Packen des Autos zu beachten:

Weiterlesen

Freie Werkstattwahl, auch in der Garantiezeit.

Die Werkstatt des Vertrauens verlassen, nur um die Herstellergarantie Ihres neuen Autos zu erhalten? Ein altbekannter Irrglaube.

Rechtlich darf der Fahrzeughersteller seine Garantiebestimmungen nicht an eine bestimmte Werkstatt binden. Der Bundesgerichtshof entschied in einem Urteil über die Garantie (Urteil vom 25. September 2013 - VIII ZR 206/12). Dadurch wird eine Monopolstellung der Hersteller verhindert.

Weiterlesen

Scheibenwischer angefroren?

Angefrorene Wischer oder Eisreste auf der Scheibe zerstören die empfindliche Wischerlippe garantiert. Deshalb nie einfach mit Kraft abreißen oder solange wischen bis das Eis weggeht. Wir empfehlen Scheibenenteiser.
Weiterlesen

Autowäsche im Winter. 3 wertvolle Tipps.

1) Nutzen Sie unbedingt einen Hochdruckreiniger zur Vorreinigung. Der grobe Dreck, der sonst wie Schmirgelpapier über den Fahrzeuglack gezogen wird, greift den Autolack an und verursacht eine unnötige Belastung der Außenhaut.
Weiterlesen

Klimaanlage ganzjährig nutzen. Schäden vermeiden.

Die Klimaanlage ist im Sommer für viele Autofahrer ein Segen. Schnell kühlt sie das aufgeheizte Auto auf angenehme kühle Temperaturen. Doch die ausschließliche Nutzung innerhalb des Sommers ist nicht zu empfehlen, denn hierdurch entstehen Schäden...
Weiterlesen